Drei See-Täuflinge feierten mit der Kirche Geburtstag

 Foto: Staritz
Foto: Staritz

shz.de von
21. Mai 2013, 03:59 Uhr

Idstedt | Den Anglern am Steg müssen die Geräusche aus dem Zelt wie babylonisches Stimmengewirr aus der Apostelgeschichte vorgekommen sein. Auf dem Gelände der Angelsportgemeinschaft stand am Pfingstsonntag wieder ein Zelt, gefüllt mit Besuchern eines Taufgottesdienstes. Zwar wurden an diesem Geburtstag der Kirche nicht - wie einst - 3000 Menschen, sondern diesmal nur drei getauft, aber sonst fand das Wunder von damals beim Taufgottesdienst mit Pastorin Astrid Wolters (Foto mit den Täuflingen Luc Liam Gehrke, Leon Jessen und Lea Sofie Jessen, vorn von links) in Idstedt eine Erneuerung.

Beim gemeinsamen Frühstück, für das der DRK-Ortsverein und der gemischten Chor viel Aufwand betrieben hatten, kamen sich alle näher. Es wurde erzählt und gelacht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen