Stolk : Die Verträge für den Windpark stehen

Avatar_shz von 29. September 2020, 16:06 Uhr

shz+ Logo
Das Stolker Feuerwehrhaus bekommt Umkleideräume.
Das Stolker Feuerwehrhaus bekommt Umkleideräume.

Das Landesamt genehmigt hat den Bau der Anlagen genehmigt. Das Feuerwehrhaus wird erweitert.

Stolk | Im Juni war eine Entscheidung über die Verträge mit der Betreibergesellschaft für den Windpark Helligbek von den Stolker Gemeindevertretern noch vertagt worden. Es sollten Nachbesserungen verhandelt werden. In der jüngsten Sitzung diskutierten die Kommunalpolitiker jetzt zum Teil kontrovers, ob man der Stolker Bürgerenergiegenossenschaft noch Zeit vers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen