Wieder eröffnet : Die Schleswiger Tafel im Corona-Modus

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von 21. April 2020, 16:58 Uhr

shz+ Logo
Jeder Kunde, wie hier eine 29-jährige Schleswigerin, bekommt eine zuvor mit Lebensmitteln bepackte Kiste.
Jeder Kunde, wie hier eine 29-jährige Schleswigerin, bekommt eine zuvor mit Lebensmitteln bepackte Kiste.

Die gemeinnützige Einrichtung nimmt nach einer wochenlangen Zwangsschließung wieder den Betrieb auf – unter erschwerten Bedingungen für Kunden und Mitarbeiter.

Schleswig | Vom Gesicht der jungen Frau ist nicht viel zu erkennen. Sie trägt einen großen Mundschutz, dazu eine Brille, und die Mütze ist bis zu den Augenbrauen runtergezogen. Trotzdem sieht man, dass sie lächelt. „Ich bin super dankbar, dass es hier weitergeht. Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen