Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge : Der Volksbund geht wieder sammeln

shz+ Logo
Vortrag auf dem Parkplatz des Landrats: Wegen eines Feueralarms referierte der Vorsitzendes Konstantin Henkel unter freiem Himmel über 100 Jahre Volksbund.
Vortrag auf dem Parkplatz des Landrats: Wegen eines Feueralarms referierte der Vorsitzendes Konstantin Henkel unter freiem Himmel über 100 Jahre Volksbund.

Bei der Auftaktveranstaltung im Schleswiger Kreishaus bekamen die Sammler ihre Büchsen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-28223293_23-56994511_1417184908.JPG von
09. Oktober 2019, 18:44 Uhr

Schleswig | Kaum hatte Konstantin Henkel, der Kreisvorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die vorbereitende Sitzung zur bevorstehenden Straßensammlung im Kay-Nebel-Saal eröffnet, da schrillten in ...

ieghlcSws | auKm athet tKtaisonnn lkHeen, edr eznoveKirerissdt des kobnsleVdus echsuDte Kbegüorärsgfrrg,rseei edi treeiebrvoned uizStng zur vnorebnsetedhe amnalugSrtesmßn mi eKaSael-lbyaN- örnt,feef ad snclrehitl ni ussahreKi eid nniere.S Ein lera,Femrua erd csih etrsäp sla haFlamelr etp.pnupte choDnne utsmens ied lSmaerm sda ueGeäbd cznsähtu nerslsave – dnu kelenH lhtie niense agrtorV rebü 100 herJa dksulbonV fau med gngeuiz pttllazlSe sde DarteidnngaastLe-w.sns

rgesngVneae rhJa uewrdn 00.300 ruEo lgtseamem

Iernh wZcke eeüllftr edi mutkaZfunmens dnc.nheo elkeHn satettte die a,emlSrm die nhdwäer des tsmegena esNmboerv ni dre eflteihinftkÖc um enSdpen itnbte lonlwe, imt den bronohletiigacs e,eüamcbmhSlsn nknleei eknsGhnece ürf die eeGbr nud elvi smmarotitrIialoenanf sau. nNe„be edn eOebdsävnntrr tGigeln nud rne,Qu red Gmedeein dWaerpnu nud weat emein zDndteu neizpnsleEoner egtilbtei hsic nkrrwetneesaiedsew auch rewied ide snBwuderhe an red lgm“anm,Su klreäert nleHke. Im ergnnvneage hJar ahrebtc ied mgnauSml im ieKrs uergswlSlncegibh-sF brüe 0003.0 ruoE eni, dei frü dei rtbieA sde eonkudslsbV rntvdeewe eenrdw nnnkö.e ppanK ied fHtelä doavn elmtsemna die nadelotS eds sekithancT eufrheagefatsLwwcsfnd 15 aus .opKrp

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen