Interkommunales Gewerbegebiet : Der Vertrag ist unterzeichnet

shz_plus
Der Bürgermeister der Stadt Schleswig, Arthur Christiansen (v.l.), Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister, Kay Michael Heil bei der Vertragsunterzeichnung.
Der Bürgermeister der Stadt Schleswig, Arthur Christiansen (v.l.), Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister, Kay Michael Heil bei der Vertragsunterzeichnung.

Das Interkommunale Gewerbegebiet Schleswig-Süd/Busdorf ist auf den Weg gebracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. November 2018, 17:25 Uhr

Schleswig | Schleswigs Bürgermeister Arthur Christiansen, Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister Kay Michael Heil unterzeichneten die städtebaulichen Verträge für das gemeinsame Gewerbegebiet. Sc...

slciwSegh | gclehswSsi eitreBsgrmüer rtruhA shasirnCit,ne tvoesIrn tLuz eimcpörop-hSShner und surodBfs Bsrretmrieüge yKa aleiMhc Hlie iteenhuceznetrn ied iaeteusdnlbäthc etrgeVär rüf ads aenimsmgee betbw.rgeeGiee Sgicewslh und frBousd wdnree isch slätiecmh mneahnEin ewi eweeGr-b ndu dtnurseGrneu neleti – hnuzsätc rtibftese auf 20 ae.rhJ ufA med ,63 atkeHr rneogß äldeeGn irdw turen rmnedae nei kEMdta-erak ehtsnt.nee eAßmerud ünferd scih utal rVaetrg nretu eamndre etneribA ovn uf-r,zheKböZ bl,enöM onl,bnäegdBee ebrHremfaekwidre eowsi Eotgnerägerßkoretl dun aLmnep elaneid.sn baiDe tis edi efkcsVrhafluäe fau wejisel 800 tamuQaedrert eztrgeb.n

zur Startseite