Interkommunales Gewerbegebiet : Der Vertrag ist unterzeichnet

shz_plus
Der Bürgermeister der Stadt Schleswig, Arthur Christiansen (v.l.), Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister, Kay Michael Heil bei der Vertragsunterzeichnung.
Der Bürgermeister der Stadt Schleswig, Arthur Christiansen (v.l.), Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister, Kay Michael Heil bei der Vertragsunterzeichnung.

Das Interkommunale Gewerbegebiet Schleswig-Süd/Busdorf ist auf den Weg gebracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
09. November 2018, 17:25 Uhr

Schleswig | Schleswigs Bürgermeister Arthur Christiansen, Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister Kay Michael Heil unterzeichneten die städtebaulichen Verträge für das gemeinsame Gewerbegebiet. Sc...

glhSewsic | scilswghSe Brmeriüertsge turhAr rihset,nnisaC srtenIvo uztL emnpcpeSr-Srioöhh ndu drfBouss trmeBrrügeise yaK lhMcaie eilH eennhczunitetre die ädhclttabinseeu täVgrere rfü asd angeiseemm ib.eerbewGtege slcewSigh und udfsorB wndeer isch tlcäehsim eEannminh iew re-Gwebe dnu reeundutnrGs liente – zustähnc etirbtsfe uaf 02 aJhre. Auf edm ,63 rkaeHt oßnrge ldenGäe rwid teunr raenemd ien tekadEkrMa- n.nsehteet edßAmuer ünfrde ihcs luta erVagrt entru armneed tArneebi ovn Kbeuf-z,rZhö ölMben, neBognäbedle, rmakeiefbHrdrwee woesi ßeltäonEgrrogeerkt ndu amLpne ed.nleanis eabiD tsi ide hasukefäcVerfl fua iwejles 008 etdeatrruQma .eebznrgt

zur Startseite