Interkommunales Gewerbegebiet : Der Vertrag ist unterzeichnet

shz+ Logo
Der Bürgermeister der Stadt Schleswig, Arthur Christiansen (v.l.), Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister, Kay Michael Heil bei der Vertragsunterzeichnung.
Der Bürgermeister der Stadt Schleswig, Arthur Christiansen (v.l.), Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister, Kay Michael Heil bei der Vertragsunterzeichnung.

Das Interkommunale Gewerbegebiet Schleswig-Süd/Busdorf ist auf den Weg gebracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
09. November 2018, 17:25 Uhr

Schleswig | Schleswigs Bürgermeister Arthur Christiansen, Investor Lutz Schoppmeier-Söhrn und Busdorfs Bürgermeister Kay Michael Heil unterzeichneten die städtebaulichen Verträge für das gemeinsame Gewerbegebiet. Sc...

esilShgcw | Sisgchlsew seieBgüetrrrm Ahtrur ntC,ainhesrsi tvrnIoes uzLt iSSoephöp-mercnhr dnu sforuBds eergrstreimüB Kay Mahleci eilH ecznirenutnehet edi täecibuhtenldas Verärget rüf asd eameseingm ib.treeeeebwGg ewlsgihSc dnu uroBsfd rewend cish etcmslhäi Eeanhinnm iew e-breweG nud nGdretuusren leinte – änzcshut biefttser ufa 20 .arehJ fAu edm 63, ketaHr enßgor Gändlee rdiw uertn nmerdea ein raEkMa-ketd eetne.sthn edeßrAmu nfedrü shic tlau gaertVr ernut ameedrn entieArb nvo fzh,röZbue-K nelM,bö b,nBoängdeeel eareemibkrdfrweH eisow genrgEetßlokertäor udn nepmaL einlnades. aDeib tis ied eVleäfchkarufs auf ieswlej 080 uederaQatmtr ezregt.bn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen