Kropper Aschermittwoch : Der General und die Trüffelschweine

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 06. März 2019, 19:48 Uhr

shz+ Logo
Volker Wieker zu Gast bei den „Immelmännern“: „Wir blicken auf eine Welt in Unordnung.“
Volker Wieker zu Gast bei den „Immelmännern“: „Wir blicken auf eine Welt in Unordnung.“

Ex-Generalinspekteur Volker Wieker spricht über die Herausforderungen der Digitalisierung für die Bundeswehr.

Kropp | Nationale Egoismen, interessengeleitete Machtpolitik, schwache Vereinte Nationen: Es ist ein wenig erfreuliches Bild, das Volker Wieker gestern in der Kropper Kai-Uwe-von-Hassel-Kaserne zeichnete. „Wir blicken auf eine Welt in Unordnung“, sagte der ehemalige Generalinspekteur der Bundeswehr vor 120 geladenen Gästen und Soldaten. Einmal mehr war es dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen