“Blanke Machtpolitik“ : Der Aufstand der Jungen Liberalen

23-28223293_23-56994511_1417184908.JPG von 14. Oktober 2020, 18:19 Uhr

shz+ Logo
Die Jungen Liberalen  haben im Kreis-Schleswig-Flensburg acht von zehn Delegierten-Plätze erreicht.

Die Jungen Liberalen  haben im Kreis-Schleswig-Flensburg acht von zehn Delegierten-Plätze erreicht.

Der Kreisvorsitzende Carsten Peter Brodersen ist sauer: Julis erobern im Handstreich acht von zehn Delegierten-Plätze.

Schleswig | Es gibt viele Parteien, die den Mangel an politischem Nachwuchs beklagen. Die FDP im Kreis Schleswig-Flensburg musste jetzt feststellen, dass ihr allzu viel Engagement der Nachwuchsorganisation auch nicht behagt. Zum Kreisparteitag, der im Anschluss an einen Wahlkreis-Parteitag zusammen mit der FDP Flensburg am 26. September stattfand, waren mehr als d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen