Freibad „Heilige Quelle“ : Das Süderbraruper Freibad hat geöffnet

Avatar_shz von 01. Mai 2019, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Statt selbst zu springen, warf Bürgermeister Friedrich Bennetreu zur Eröffnung des Freibades seine Badehose ins Wasser. Zwei Dutzend Badegäste folgten.
Statt selbst zu springen, warf Bürgermeister Friedrich Bennetreu zur Eröffnung des Freibades seine Badehose ins Wasser. Zwei Dutzend Badegäste folgten.

Die Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen: Bis Ende September können die Gäste in Süderbrarup wieder schwimmen.

Süderbrarup | Zehn Grad Lufttemperatur und bedeckter Himmel waren nicht unbedingt die besten Randbedingungen für den Saisonstart des Süderbraruper Freibads „Heilige Quelle“. Dennoch kamen am 1. Mai etwa 30 Besucher um acht Uhr, um ins 26 Grad warme Wasser zu springen. Bürgermeister Friedrich Bennetreu verzichtete in diesem Jahr auf seinen Premierensprung. Als Ersatz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen