Breitband in Bergenhusen : Das schnelle Internet ist in Sicht

Avatar_shz von 03. April 2020, 15:18 Uhr

shz+ Logo
Hans Christian Langner (v.l.) und Helmut Schriever begutachten die Baustelle, die an der Straße Redder beginnt.
Hans Christian Langner (v.l.) und Helmut Schriever begutachten die Baustelle, die an der Straße Redder beginnt.

Zurzeit werden die Leerrohre verlegt. Die Glasfaser soll nach der Aufhebung der Schutzmaßnahmen folgen.

Bergenhusen | Auch der Breitbandzweckverband Mittlere Geest reagiert auf die aktuelle Situation. In den Gemeinden Erfde und Meggerdorf hat die beauftragte Tiefbaufirma die Arbeiten aufgrund der Corona-Krise eingestellt. In Wohlde werden derzeit die begonnenen Tiefbauarbeiten noch beendet. Daher ist das Leerrohr für die Hauptleitung des Glasfaserkabels jetzt in Berge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen