Schlange stehen für den Ausverkauf : Das Geschäft „Tiger“ verlässt die Schleswiger Ladenstraße

Autorenporträt Marcel Nass_neu.jpg von 27. April 2020, 16:03 Uhr

shz+ Logo
Die Warteschlange vor dem Geschäft erstreckte sich bis zum Capitol-Kino.

Die Warteschlange vor dem Geschäft erstreckte sich bis zum Capitol-Kino.

Rund 50 Menschen warteten am Montagmittag auf Einlass in den kleinen Laden am Capitolplatz.

Schleswig | Es war ein ungewöhnliches Bild, das sich den Passanten der Schleswiger Ladenstraße am Montag geboten hat. Rund 50 Menschen warteten zur Mittagszeit vor dem Geschäft „Tiger“ auf Einlass. Durch den nötigen Sicherheitsabstand zueinander reichte die Schlange fast bis zum Capitol-Kino. „Wir schließen. Jetzt 90 Prozent auf alles“, ist derzeit auf den Plakate...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen