Schleswig : Das Comeback der Litfaßsäulen

shz_plus
Auf den Schleswiger Litfaßsäulen wie hier am Kattsund ist derzeit nicht viel zu sehen. Das soll sich bald ändern.
Auf den Schleswiger Litfaßsäulen wie hier am Kattsund ist derzeit nicht viel zu sehen. Das soll sich bald ändern.

Kaum jemand wirbt auf Schleswigs 27 Litfaßsäulen. Das könnte sich jetzt ändern. Denn es gibt neue Pläne.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
21. Juli 2018, 07:31 Uhr

Sie stehen im Lollfuß, am Kattsund, an der Einfahrt zur Freiheit und an 24 anderen Orten in der Stadt – und fristen schon seit vielen Jahren ein Schattendasein. Auf den meisten Litfaßsäulen in Schleswig ...

eSi teeshn im olß,Lulf ma utn,dasKt na red tihnafrE rzu ieFtirhe nud an 24 neenard entOr in erd tadtS – nud rintfes chsno seti vnelei ehaJnr nei t.eaShtsianncde ufA end temnise fniuäaßesLlt ni sehSlwcig eblkt mi meotMn ine seeniasm leebgs Ptal,ak sda ürf nde kBrrtumarap iwtbr – nnssnoate rhrshcte rtsiets .ßiWe

unN raeb slelon eid ndniiaorhectstrei rgrbWtäeere ewdier eubrtn neerw.d aDs tah hcis Staamategdrn güedRir Kspone .eeomvngromn iWgeen Wnhoce vro nemies adsthenuR tha edr ri6-Jeghä4 mhicnlä nei uesne rkjoePt an nLda z.enggeo eDi 72 ,usLitnßleäaf ide fau hsceätidmts rGund sne,het dewnru erishb nov rniee uAerngt in bnulgesFr temaretrk.v sAl ide tradatwnvgtSelu eid gntzNuu nun rägßunmseut uen ia,suebhrsc raebwb hisc uach sad gedtteannSmtama – und bkaem edn usaglh.Zc hIc„ war ilziemhc rrshüebatc dun ehab cmih sehr arübrde tgufe,er“ atgs Kens.po „rbeA nhco ehrm hat hcmi tnse,ratu dass ni nde nerest eangT bsetrei aghnanfeusngurcB ürf rtiunaPnkleage e.geigninn cIh etsmus ad asows niceähhsl wie eeinn enlegidfen Sartt neinehgl.“

sKnoep ettha cahn gnneeie Angeban honcs seit hrem sla ziwe nhJera ,cuvhster tmi emd iieersnbhg rkrmrVeaet ieen iammZebnutersa zu vnreeianer,b mu dei zlehirnheac rleeen lchäneF fau end tflenuäsLaiß uz tnuze.n uNn hmtöec re se giezelt hcua kelinen n,nmerntheUe erennliäl,zdhnE äVenenbdr nud rVneneei cn,imhöegler ied gtWbereräer ma Snnadterarß uz znteu.n ,a,Ds sit onchs atsf s,ishclgoatn raeb hcna wei vor nei ieebbltse mu“,Mdie enitm po.senK Er hat tsireeb atsf lela ßsLefaätnuil fehhnbcuaüs udn – wo ngitö – onv huewscB eeefbirn snasl.e Ic„h ibn esrh hsitmocpi,ist ssad wri amdit eeni gute reibölhgetmciWke reunt reseurn geiRe banhe, die tonss ehre yannom ovn bluerßaah tgeuetsre ,ärwe“ tgsa erd r.aaateSmgtnd Arefnang nimtm re ocnh ibs ednE sAgtuu ee,gnngte cdanha eüibtmrnm isen goahclfreN leHge t.üSzceh

zur Startseite