Schleswig : Das Comeback der Litfaßsäulen

shz_plus
Auf den Schleswiger Litfaßsäulen wie hier am Kattsund ist derzeit nicht viel zu sehen. Das soll sich bald ändern.
Auf den Schleswiger Litfaßsäulen wie hier am Kattsund ist derzeit nicht viel zu sehen. Das soll sich bald ändern.

Kaum jemand wirbt auf Schleswigs 27 Litfaßsäulen. Das könnte sich jetzt ändern. Denn es gibt neue Pläne.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
21. Juli 2018, 07:31 Uhr

Sie stehen im Lollfuß, am Kattsund, an der Einfahrt zur Freiheit und an 24 anderen Orten in der Stadt – und fristen schon seit vielen Jahren ein Schattendasein. Auf den meisten Litfaßsäulen in Schleswig ...

eSi hsteen im lßluf,Lo am dutansK,t an dre iftErnah urz itirFeeh ndu an 24 nreenda nterO in erd tSdta – dun srenitf hnsoc eist veieln aJrenh ein dniactSnthasee. fuA den tneemis nuLlaitfßesä ni sghliSecw blkte im Motnme eni asmeeins slebge lPta,ka dsa rüf end Bmrkpruraat itbrw – snaetonns chtrhesr resistt iWße.

nuN erba nslole ide nesticihidorntare ebrrWgträee weiedr bntrue denw.er sDa hat ishc atamarnSgdte rüRdgie snKpoe mnonvegem.ro neigWe nWoech orv inseme hdRnateus hta rde 4Jgirä-he6 iclnmäh ien seuen Pjkrtoe na aLdn nzgoe.eg Die 72 iutäas,flLßne ide ufa chsitedtsmä rudGn ,theens urenwd srhebi von eneir eAtgurn in ubFlgesrn r.vtrakeetm slA dei Sagltwdtuavernt die zugNunt unn ußtumräegsn eun seharci,ubs ebrbwa scih hcau sad enmaanettmtSgad – dnu bmkea nde auZ.chgls Ihc„ wra elmiichz ürhsebctra udn eabh cimh esrh erbdarü ruegef,“t tgas .neospK erAb„ hcon mher hat chmi tnt,uasre sdas ni nde rntese aTnge stieerb hgresannBagfcnuu ürf laPgraikeunnte ne.nigengi Ihc usetms ad asosw ihcsehlän wie einne ngleeeifnd atSrt .ghien“eln

sonpKe etath hanc inneeeg eAgannb hscon site merh sla iwze Jrneha esch,tuvr imt emd bgniehiesr etrkrmaVer ieen iamuerbmentsZa zu av,rirenbene um ide hrecahnlzei elreen lnFecäh fau den änsfLtilßaue uz en.tuzn uNn ctmeöh er es ltgzeie uach linekne heeUnrtn,enm nnldener,ilhäzE äebndeVrn udn eieenVrn englmicö,hre ide rgWeräebret am eraaßdSrnnt uz neu.ztn ,s,aD sit nshco fats sioanlcht,gs brea ahnc ewi orv nie sitleebeb u“,meMid intme seo.nKp Er ath tbirees ftas elal tslßfLnäauie csuünhehabf und – ow tngiö – nov ecBswuh eerbnefi ae.nssl I„hc bni hers ,pimscttisioh sdsa iwr tdmai neie uget cikgbmerehltöWei entru ereunrs iegRe eh,nab ied ntsos ereh anomyn von abualßhre eeetutrsg ä“w,er stag dre aa.tmntgraedS egrAnfna mntim re nhoc bsi Eend utAgus eetgen,ng cnahad üeminmrbt nies lrocegNafh eegHl cteShz.ü

zur Startseite