Treia : Das Baugebiet „Blomenwisch“ nimmt Formen an

Avatar_shz von 16. Oktober 2020, 17:28 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeister Raoul Pählich freut sich darüber, dass die Planungen für das Baugebiet „Blomenwisch“ konkreter werden.
Bürgermeister Raoul Pählich freut sich darüber, dass die Planungen für das Baugebiet „Blomenwisch“ konkreter werden.

Das Gelände „Blomenwisch“ in Treia bietet Platz für 20 Grundstücke für Einzel- und Doppelhäuser.

TREIA | „Das großes Laternelaufen der Gemeinde mussten wir leider absagen“, bedauerte Bürgermeister Raoul Pählich während der Sitzung der Gemeindevertretung, „aber wir sind gerade dabei, eine Alternative zu entwickeln, die alle erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln erfüllt und trotzdem Spaß macht. Ich möchte nicht, dass sich unsere Kinder später nur an Co...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen