Auf Grund gelaufen : Dänisches Fischereischiff vor Geltinger Birk havariert

shz+ Logo
Das Schiff ist nahe des Leuchtturms Falshöft auf Grund gelaufen.

Das Schiff ist nahe des Leuchtturms Falshöft auf Grund gelaufen.

Das Schiff ist vor dem Leuchtturm Falshöft auf Grund gelaufen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Dezember 2019, 14:58 Uhr

Gelting | In der Geltinger Bucht ist vor dem Naturschutzgebiet Geltinger Birk ein dänisches Fischereischiff havariert und in der Nähe des Leuchtturms Falshöft auf Grund gelaufen. Mit Schräglage liegt das 17 Meter l...

Ggintel | nI der neGlgiret htuBc tis vor dme sauithgurectztNbe elingrGet Brki eni snihdäecs hisfcerefhsiciF hvirreaat dnu ni rde heNä sde hmtLtueuscr fFltöahs auf durGn a.fnleueg Mit hcälggeaSr ilteg das 17 reMte gnael fSifch 96M„H Jnian“ im srseWa uaf nieer nadSb.nka sFeiheeclucvperrhps mti eienm sttooeeeSurttnbog gleucnsh f.hle

Dsa krhMszcehfwiecf nörhSchar und asd zPolboieoit butharSek fenbnide cshi haen edr altsirH.evleae eDizter crrsheth raeriwNsdiseg ni red eitGnlegr tc.Buh

Dsa cfihSf tis ufa dre .ofrfmticaeinracm, rinee etWebise ruz onBahgceubt eds hkevseSrree erbü tsadi,noosPeitn zu nh.ees

XHTLM kocBl | namiloBcrltoituh ürf ri lAekt

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert