Langballig : Corona-Pandemie: Die Eröffnung des Landschaftsmuseums Angeln muss warten

Avatar_shz von 02. April 2020, 15:21 Uhr

shz+ Logo
Museumsleiterin Inga Latendorf und Hausmeister Matthias Adels in der Buttermühle mit der alten Butterstrangpresse.
Museumsleiterin Inga Latendorf und Hausmeister Matthias Adels in der Buttermühle mit der alten Butterstrangpresse.

Beim Landschaftsmuseum Angeln in Unewatt war alles bereit für den Saisonstart am Freitag – dann brach die Corona-Pandemie aus.

Langballig | Die Vorbereitungen standen kurz vor dem Abschluss. Am Freitag sollten sich im Landschaftsmuseum Angeln in Unewatt die Pforten für die Sommersaison 2020 öffnen. Infolge der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie wird daraus mindestens bis zum 19. April nichts. Der organisatorische Vorlauf wurde erst einmal gestoppt. Vorbereitungen laufen seit letztem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen