Steigende Corona-Zahlen : Corona: Das Gesundheitsamt hat alles im Griff - bis auf den Schülerverkehr

23-28223293_23-56994511_1417184908.JPG von 08. Oktober 2020, 19:15 Uhr

shz+ Logo
Auch schon vor der Corona-Krise  herrschte vor und in den Schulbussen großes Gedränge.
Auch schon vor der Corona-Krise herrschte vor und in den Schulbussen großes Gedränge.

Das Schleswiger Gesundheitsamt kann noch alle Neuinfektionen zurückverfolgen – aber die Schulbusse sind ein ungelöstes Problem.

Schleswig | Die Corona-Zahlen sind gestern wieder sprunghaft gestiegen, einige Bundesländer planen neue Einschränkungen, über Berlin titelte eine bundesweit erscheinende Zeitung: „Die Hauptstadt nahe dem Kontrollverlust.“ Auch der Kreis Schleswig-Flensburg verzeichnete gestern vier neue Fälle. „Es gibt diesen Anstieg“, sagt Christian Ebeling, der Leiter der Corona...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen