zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

16. Dezember 2017 | 02:59 Uhr

Chortreffen: Ein ganzer Tag voller Musik

vom

shz.de von
erstellt am 07.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Nübel | Zentrales Thema der Jahresversammlung des Südangler Sängerbundes im Dorfhaus Behrend war die Vorbereitung auf das Chortreffen am 9. Juni in Tolk. Der Vorsitzende Julius Clausen legte dazu einen detaillierten Terminplan vor, der den Auftritt von elf Chören in drei Blöcken von 10.30 bis 19 Uhr vorsieht. In den Pausen sind Konzerte verschiedener Musikgruppen und Orchester geplant. "Das wird ein ganzer Tag voller Musik", versprach Clausen.

In diesem Zusammenhang hochwillkommen war ein Scheck der Nospa Kulturstiftung über 3000 Euro, der das anspruchsvolle Gesamtprogramm des Südangler Sängerbundes fördern soll. Teil dieses Programms sind der neu gegründete Popchor sowie die Zusammenarbeit mit dem Landessinfonieorchester sowie Kinderchören.

"Sie leisten hier ganz wundervolle Arbeit", sagte Jens Gieselmann, Bereichsdirektor für die Filialen der Nord Ostsee Sparkasse im Kreis Schleswig-Flensburg und Mitglied des Vorstandes der Stiftung bei der Überreichung des Schecks. Ohne ehrenamtliches Engagement wäre die Region nicht so lebendig und reich an kultureller Vielfalt.

Bei den Wahlen wurde Gisela Piepgras zur stellvertretenden Vorsitzenden, Herbert Behrens zum Kassenwart, Richard Krohn zum stellvertretenden Schriftführer und Wolfgang Winkler zum Beisitzer gewählt. Wieder gewählt wurden Schriftführer Dieter Horn und der stellvertretende Kassenwart Detlev Block.

Der gastgebende Frauensingkreis Nübel verwöhnte die Teilnehmer mit einem bunten Strauß Melodien und später mit einem kalten Buffet. Bei der nächsten Jahresversammlung ist der gemischte Chor "Treu im Wort" Twedt der Gastgeber.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen