Wahlkreis Flensburg-Schleswig : CDU-Spitze ist erleichtert über Nominierung von Petra Nicolaisen

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 01. September 2020, 15:04 Uhr

shz+ Logo
Petra Nicolaisen nimmt Glückwünsche und Blumen von den CDU-Kreisvorsitzenden Johannes Callsen (Schleswig-Flensburg; links) und Arne Rüstemeier (Flensburg) entgegen. Fotos: Dewanger
Petra Nicolaisen nimmt Glückwünsche und Blumen von den CDU-Kreisvorsitzenden Johannes Callsen (Schleswig-Flensburg; links) und Arne Rüstemeier (Flensburg) entgegen.

Für das bevorstehende Duell mit Robert Habeck rechnen sich die CDU-Kreisvorsitzenden gute Chancen aus.

Handewitt | Die Überraschung ist ausgeblieben: Die Spitzen der CDU-Kreisverbände Flensburg und Schleswig-Flensburg sind erleichtert, dass sich die Mehrheit der Parteimitglieder für Petra Nicolaisen als Kandidatin für die Bundestagswahl im nächsten Jahr ausgesprochen hat. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, sagt der Schleswiger CDU-Kreisvorsitzende Johannes ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen