Corona-Impfungen : Bürgermeister Peter Clausen: Norderbrarup ist bereit

Avatar_shz von 14. Dezember 2020, 17:36 Uhr

shz+ Logo
Am Impfzentrum in der ehemaligen Knüttelschule in Norderbrarup kommen die Arbeiten planmäßig voran. Bürgermeister Peter Clausen rechnet mit 70.000 Menschen, die im nächsten Jahr dort geimpft werden können.
Am Impfzentrum in der ehemaligen Knüttelschule in Norderbrarup kommen die Arbeiten planmäßig voran. Bürgermeister Peter Clausen rechnet mit 70.000 Menschen, die im nächsten Jahr dort geimpft werden können.

In Norderbrarup bereitet man sich mit Hochdruck auf den Beginn der Corona-Impfungen vor – der Start in Kropp ist noch ungewiss.

Norderbrarup/Kropp | Die Vorbereitungen für das Einrichten eines der beiden Corona-Impfzentren im Kreisgebiet in der ehemaligen Knüttelschule in Norderbrarup sind in vollem Gange. Der erforderliche Parkplatz wird planmäßig am Dienstag fertiggestellt. „Der ehemalige Schulhof über zirka 1000 Quadratmeter wird dafür umfunktioniert und hergerichtet“, erklärt Bürgermeister Pet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen