Einsatz in Treia : Brennender Fermenter: Feuerwehr löscht Großbrand in einer Biogasanlage

Avatar_shz von 20. Mai 2020, 11:46 Uhr

shz+ Logo
In der Nacht musste mit massivem Schaumeinsatz erneut gelöscht werden.
In der Nacht musste mit massivem Schaumeinsatz erneut gelöscht werden. Fotos: Kleimann-Balke

Die Löscharbeiten an einem Fermenter zogen sich über die ganze Nacht hin. 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Treia | „Wir haben es zum Glück nicht so häufig mit derart komplexen Lagen zu tun“, fasste Stephan Peltzer, stellvertretender Wehrführer, seine Eindrücke der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zusammen. Schon am Nachmittag war die Freiwillige Feuerwehr Treia alarmiert worden. Es hieß: Rauchentwicklung in einer Biogasanlage. Die Folie eines Fermenters hatte Feuer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen