Neue Brauerei in Glücksburg : Brauer Stefan Uphoff macht das Postamt zur „Marktwirtschaft“

Avatar_shz von 01. Dezember 2020, 17:43 Uhr

shz+ Logo
Das künftige Brauhaus befindet sich im früheren „Kaiserlichen Postamt“, erbaut 1897.
Das künftige Brauhaus befindet sich im früheren „Kaiserlichen Postamt“, erbaut 1897.

Stefan Uphoff will in dem historischen Glücksburger Gebäude selbst gebrautes Bier ausschenken.

Glücksburg | Eine Neueröffnung im nächsten Jahr macht bereits jetzt von sich reden: An der Hauptkreuzung, im alten Postgebäude von 1897, eröffnet voraussichtlich im März ein Brauhaus mit selbst gebrautem Bier. Betreiber wird der frühere Herstellungsleiter der Flensb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen