Typisch Holm : Boot statt Hochzeitskutsche

nfk-nils jörn hochzeit

shz.de von
26. August 2013, 00:39 Uhr

Es muss ja nicht immer eine Kutsche sein, erst recht keine extra-lange Limousine. Auf dem Holm, wo man Traditionen liebt und pflegt, hat man für ein frischgebackenes Brautpaar ganz andere Fortbewegungsmittel parat. Nach der kirchlichen Trauung am Freitag in der Holmer Kapelle traten der Fischer Nils Ross und seine Braut Jannike die Reise ins Eheleben in einem Boot an. Da die Kapelle über keinen Zugang zur Schlei verfügt, mussten die Fischer allerdings einen kleinen Kompromiss eingehen: Das Boot befand sich daher auf einem Trailer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen