Falsch gemischter Treibstoff : Biodiesel legt Tornados in Jagel lahm

23-57516820_23-66042403_1417184830.JPG von 18. Februar 2018, 18:53 Uhr

shz+ Logo
Muss aufwendig gereinigt werden: Ein Bundeswehr-Tornado in Jagel bei Schleswig.

Muss aufwendig gereinigt werden: Ein Bundeswehr-Tornado in Jagel bei Schleswig.

Aus Sicherheitsgründen müssen jetzt alle Tanks gespült werden. Der Flugbetrieb ist seit einer Woche unterbrochen.

Jagel | Auf dem Fliegerhorst Jagel ruht seit einer Woche der Flugbetrieb. Grund ist verunreinigter Treibstoff. Bei einer Routineüberprüfung in einem Tankwagen war am vergangenen Montag aufgefallen, dass dem Kerosin zu viel Biodiesel beigemischt war. „Die Toleranzwerte sind minimal überschritten“, erklärte Oberst Kristof Conrath, Kommodore des Taktischen Luftwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen