Polizeikontrolle in Schleswig : Betrunkener Autofahrer wird zweimal am Steuer erwischt – und landet in Gewahrsam

Raissa Waskow von 03. Dezember 2020, 07:55 Uhr

Der Mann aus Treia verhielt sich den Beamten gegenüber zunehmend aggressiv und beschädigte ein Polizeifahrzeug.

Schleswig | Am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr kontrollierten Schleswiger Polizeibeamte einen 41-jährigen Autofahrer aus Treia. Der Mann war alkoholisiert und konnte nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte keinen gültigen Führerschein vorlegen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Autofahrer erneut mit seinem Fahrzeug unterwegs Gegen 17.45 Uhr trafen die Pol...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert