Bildergalerie „Löwe von Schleswig“ : Beste Unterhaltung in der „Wikingerstadt“

Hier geht’s lang: Wolfgang Harm (links) machte nicht nur SN-Redaktionsleiter Alf Clasen deutlich, in welche Richtung es mit der Schleswiger Wirtschaft gehen soll.
1 von 8
Hier geht’s lang: Wolfgang Harm (links) machte nicht nur SN-Redaktionsleiter Alf Clasen deutlich, in welche Richtung es mit der Schleswiger Wirtschaft gehen soll.

Rund 70 geladene Gäste folgten der Einladung zur Verleihung des „Löwen von Schleswig“ in der Stampfmühle.

zur Startseite