zur Navigation springen
Schleswiger Nachrichten

17. Dezember 2017 | 22:49 Uhr

Jugendlager Neukirchen : Bereit fürs Ehrenamt

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

20 Jungen und Mädchen haben sich zu „Teamern“ ausbilden lassen. Die Mädchen und Jungen kommen aus fünf Gemeinden: Haddeby, Gundelsby-Maasholm, Sieverstedt, Sörup und Steinbergkirche.

shz.de von
erstellt am 27.Aug.2013 | 15:51 Uhr

Im Rahmen des Konficamps im Jugendlager Neukirchen haben sich 20 Jungen und Mädchen zu „Teamern“ ausbilden lassen. „Konficamps gibt es mittlerweile an vielen Orten – aber dort die zukünftigen Teamer auszubilden, das hat bundesweit nahezu Pilotprojekt-Charakter“, sagt Wiebke Köster vom Jugendwerk des Kirchenkreises. Die Teamer-Ausbildung ist Vorstufe zur „Juleica“ (Jugendleitercard), eine Qualifikation zum Jugendgruppenleiter.

Die Mädchen und Jungen aus fünf Gemeinden – Haddeby, Gundelsby-Maasholm, Sieverstedt, Sörup und Steinberg – hatten sich angemeldet, um sich eine Woche lang als Ehrenamtliche in der Jugendarbeit ausbilden zu lassen. Wer hier mitmacht, muss mindestens 14 Jahre alt und konfirmiert sein. Elemente der Ausbildung, die mindestens 40 Stunden umfasst, sind unter anderem Gruppenleitung, Anleitung von Spielen, die Frage, wie man schwierige Charaktere in ein Geschehen integriert und die Gestaltung eigener spiritueller Projekte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen