Handewitt : Bedenken wegen Corona-Erlass: Bläserchor sagt Osterumzug ab

Avatar_shz von 07. April 2020, 09:44 Uhr

shz+ Logo
Ein Bild aus corona-freien Tagen: Der Bläserchor beim letzten Handewitter Laterneumzug.
Ein Bild aus corona-freien Tagen: Der Bläserchor beim letzten Handewitter Laterneumzug.

Eigentlich wollte der Handewitter Bläserchor die Pastoren bei deren Rundgang durch die Gemeinde begleiten – doch die Bedenken mehrten sich.

Handewitt | Die Corona-Pandemie macht einen Gottesdienst am Ostersonntag unmöglich. Stattdessen wollten sich zu der Zeit, zu der er eigentlich stattgefunden hätte, einige Mitglieder des Bläserchors Handewitt mit ihren Instrumenten auf die Straßen von Weding und Handewitt begeben und die beiden Pastoren der Kirchengemeinde bei ihren angedachten Rundgängen musikali...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen