zur Navigation springen

Karpfenteich : Bahnübergang ab November endgültig dicht?

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Ein Blitzeinschlag am Sonntag hat den Bahnübergang am Karpfenteich außer Gefecht gesetzt – möglicherweise für immer.

von
erstellt am 17.Sep.2014 | 17:40 Uhr

Geplant ist es seit mehr als 20 Jahren, und in regelmäßigen Abständen kündigt die Bahn AG an, diesen Plan nun wirklich in die Tat umzusetzen. Nun ist es wieder einmal so weit: Der Bahnübergang am Karpfenteich – direkt am Bahnhof – soll im November endgültig geschlossen werden. Das erklärte Bahnsprecherin Sabine Brunkhorst gestern auf SN-Nachfrage. Bisher hatte die Bahn dieses Vorhaben aus Kostengründen immer wieder verschoben. Derzeit sind die Bahnschranken ohnehin defekt. Ursache ist ein Blitzeinschlag am Sonntag. Wann der Schaden behoben sein wird, steht nach Auskunft von Brunkhorst noch nicht fest.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen