Kindherhaus Schatzmoor : Awo spendet Überschuss aus Flohmarkt

shz+ Logo
 Hans-Heinrich Itzke, Gabi Heiden (v.l.), Mitglieder der Awo und die Kinder der Kita Schatzmoor freuen sich über die Spende.
Hans-Heinrich Itzke, Gabi Heiden (v.l.), Mitglieder der Awo und die Kinder der Kita Schatzmoor freuen sich über die Spende.

Die Spende wird in einen Geschirrspüler und Fußballtore investiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. November 2019, 15:01 Uhr

Süderbrarup | Die Freude bei Gabi Heiden, Leiterin des Süderbraruper Kinderhauses Schatzmoor, war ausgesprochen groß, denn sie bekam Besuch von einer kleinen Delegation der örtlichen Awo mit ihrem Vorsitzenden Hans-Hei...

üdreSprbrua | eiD Fruede ebi baiG eendH,i neLtirie eds eSpredrrbruaü seKnhasuidre ozcSatrom,h war cgnhrsapeusoe r,ßog nend eis ekbam hBusce onv eerin nielnek ineeatlgDo der ilöncreht wAo tim hremi ndrVezonitse ncienshiHaH-r tzIe.k siDeer ersiechn ihtcn tim eleern ,Hnände erndnos tmi nreei pedneS ni Heöh nvo 0001 Eoru uas edm Esrlö sed hltaFsmkro. cI„h efure icmh hesr eübr sad edlG nud dekna rde “w,oA asegt Giab ein,eHd edi hcau honcs ieen rngndwuVee ürf end raeBgt rpata the:at „riW nknöen ugt neien eipcGlerssrühr .nurgbeheac dUn teolsl ochn gegdeünn giürb ibbn,ele endewr rwi snu owhl zwei mbleoi t-lsbfutrFfotosKaßunel end beunercßiAeh n.leuegz“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen