Kindherhaus Schatzmoor : Awo spendet Überschuss aus Flohmarkt

shz+ Logo
 Hans-Heinrich Itzke, Gabi Heiden (v.l.), Mitglieder der Awo und die Kinder der Kita Schatzmoor freuen sich über die Spende.
Hans-Heinrich Itzke, Gabi Heiden (v.l.), Mitglieder der Awo und die Kinder der Kita Schatzmoor freuen sich über die Spende.

Die Spende wird in einen Geschirrspüler und Fußballtore investiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. November 2019, 15:01 Uhr

Süderbrarup | Die Freude bei Gabi Heiden, Leiterin des Süderbraruper Kinderhauses Schatzmoor, war ausgesprochen groß, denn sie bekam Besuch von einer kleinen Delegation der örtlichen Awo mit ihrem Vorsitzenden Hans-Hei...

Surdaebrrpü | iDe rueeFd bei abiG nHed,ei eeiritnL eds brraSprredüue rhasdesnuieK zhrmtao,Sco rwa ncsugphraeeso ß,ogr denn sei mabek cheBus von ereni ielnekn engDatielo der nöeilcrth Awo tmi hirme notreeVndsiz -hHnHcaenirsi Ie.zkt eriseD ersinche cihtn tim relene ndäH,en redsnno mit erien pdSeen in eHöh von 0010 Erou asu edm lErös sde Ftsmolkr.ha Ich„ urfee icmh rshe rüeb asd Gled udn nekad edr Aw“,o gatse biGa ,Hdneei dei auhc hnosc neie uVwdennegr rfü edn geatrB aratp e:hatt „riW nnenkö ugt niene üGshielprscerr uerenbhg.ca ndU tolsle hcon nüdgegen birüg bniee,lb rnedew wri nus lwho iwez belomi oultrßt-offnuKslsFbtae edn Anehbeeßcriu u.zgne“el

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen