ZWISCHEN KROPP UND SCHUBY : Autofahrerin kollidiert mit Traktor – keine Erinnerung an Unfallort

Die Autofahrerin fuhr nach dem Unfall weiter. Jetzt sucht die Polizei den Traktorfahrer.

Avatar_shz von
15. November 2019, 10:28 Uhr

Schleswig | Die Polizei sucht Zeugen: Am Montagmorgen soll es im Bereich Schuby/Dannewerk/Kropp gegen 7.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Toyota Yaris und einem Traktor gekommen sein. Gesucht wird der Fahrer des Traktors, der den Unfall mitbekommen haben müsste, möglicherweise aber selbst keinen Schaden am Fahrzeug hat.

Die Fahrerin kollidierte nach eigenen Angaben während des Überholvorganges mit dem Vorderreifen des Traktors. Sie fuhr zunächst weiter und meldete sich erst später bei der Polizei. Der Toyota wurde stark beschädigt. Die Frau kann sich an die genaue Unfallstelle nicht erinnern. Die in Frage kommenden Strecken sind die K 27 (Hüsby - Dannewerk), die K 30 (Dannewerk - Klein Rheide) und im weiteren Verlauf die L 39 (Klein Rheide - Kropp).

Der betroffene Traktorfahrer ist Zeuge und wird gebeten, sich bei der Polizeistation in Kropp unter der Telefonnummer 04624/4506680 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert