Einsatz in Handewitt : Autofahrer betrunken, ohne Licht und ohne Führerschein unterwegs

Avatar_shz von 09. September 2019, 15:55 Uhr

Die Bundespolizei zog am Montag gegen 1 Uhr einen betrunkenen Autofahrer auf dem Verkehr.

Handewitt | Ein Autofahrer hielt am Montag gegen 1 Uhr eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei an und berichtete von einem litauischen Auto, das  auffallend langsam unterwegs war und mehrmals gegen den Bordstein fuhr. Unterwegs ohne Licht und in „Schlangenlinien“ Die Bundespolizisten fanden den besagten Pkw in Handewitt und beobachteten wie er ohne Licht un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen