Referenz-Schule : Ausgezeichnet lernen

Avatar_shz von 29. November 2018, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Malte Bachmann (Schulleiter, v.l.), Kerstin Hansen, Claudia Andresen, Claudia Stöber-Ketelsen, Ulrike Hacker (alle OGS-Leitung) und Joachim Schmidt (Schulförderverein).
Malte Bachmann (Schulleiter, v.l.), Kerstin Hansen, Claudia Andresen, Claudia Stöber-Ketelsen, Ulrike Hacker (alle OGS-Leitung) und Joachim Schmidt (Schulförderverein).

Handewitter Siegfried-Lenz-Schule und Offener Ganztag erhalten zum vierten Mal das Zertifikat „Referenz-Schule“.

Handewitt | Jeden Tag um 13.30 Uhr ertönt an der Siegfried-Lenz-Schule der Pausen-Gong. Dann ist der Unterricht in Handewitt zwar beendet, aber die Kurse der Offenen Ganztagsschule (OGS) beginnen erst: Tanzen, Schwimmen oder Nachhilfe. Vom Frühstück bis zum Nachmittag werden die Heranwachsenden betreut – montags bis freitags. Für dieses gute Angebot sind die Sieg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen