Wees : Ausgebrannt: Alte Esche wird zu Asche

Avatar_shz von 27. September 2020, 17:09 Uhr

shz+ Logo
Nach dem Brand wurde der Baum gefällt.
Nach dem Brand wurde der Baum gefällt.

Die Feuerwehr konnte den über 100 Jahre alten Baum nicht mehr retten.

Wees | Sie hat zwei Weltkriege, mehrere Autounfälle und zahllose Stürme überlebt – doch einem Feuer konnte die über 100 Jahre alte Esche an der Strecke zwischen Oxbüll und Rüllschau nicht mehr standhalten. Autofahrer hatten den Brand am Freitagabend bemerkt und bei den Anwohnern geklingelt sowie den Notruf gewählt. Zu diesem Zeitpunkt sollen bereits rund zwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen