Niesgrau : Auf Schatzsuche bei den Piratentagen

Avatar_shz von 15. August 2019, 14:07 Uhr

shz+ Logo
An Bord der „Ryvar“: Schiffskapitän Joachim Kowalski (l.), Nicole Kröger und Hilke Thomsen vom Touristikverein, „Kapitän Flunker“ und die fünfköpfige Familie Lange.
An Bord der „Ryvar“: Schiffskapitän Joachim Kowalski (l.), Nicole Kröger und Hilke Thomsen vom Touristikverein, „Kapitän Flunker“ und die fünfköpfige Familie Lange.

Die Veranstaltung fand bereits zum 15. Mal statt.

NIESGRAU | „Ein toller Typ!“ Stephan Lange aus Essen war begeistert von „Kapitän Flunker“, der sich selbst als „Pirat der Herzen“ bezeichnet. Als Lange zusammen mit seinen Kindern Vincent (6), Levi (5) und Freya (3) von Bord des Segelschiffs „Ryvar“ zu seiner Frau Kathrin, für die ein „schwankendes Schiff nichts ist“, zurück an Land in Gelting-Mole kehrte, schwär...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen