Lindaunis : Anleger wird für Brückenneubau verlegt

Avatar_shz von 03. September 2020, 12:25 Uhr

shz+ Logo
Der alte Steg muss abgerissen werden.

Der alte Steg muss abgerissen werden.

Die Vorbereitungen für den Brückenneubau in Lindaunis sind in vollem Gange.

Boren | Derzeit wird der Bootsanleger direkt vor der alten Brücke abgerissen und verlegt, da dieser sich genau dort befindet, wo der erste neue Brückenpfeiler gebaut werden soll. Oberpolier Michael Sterll (56) von der Firma F+Z Baugesellschaft ist gemeinsam mit der Firma Friedrich Holz aus Hamburg für die Gründungsarbeiten zuständig und erläutert die Vorgehens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen