Schleswig : Angst vor Zob und Königswiesen

Avatar_shz von 07. Juni 2019, 08:58 Uhr

shz+ Logo
Soll komplett neu gestaltet werden: der Schleswiger Zob.
Soll komplett neu gestaltet werden: der Schleswiger Zob.

Teilnehmer der Jugendstudie 2018 benennen „unsichere Orte“ in Schleswig.

Schleswig | Für viele Schüler der Stadt sind der Zob und die Königswiesen die beiden Orte in der Stadt, an denen sie sich am unsichersten fühlen. Das hat die Jugendstudie 2018 ergeben, die Sandra Martensen, Leiterin des Jugendzentrums, und Schüler des Berufsbildungszentrums zehn Jahre nach der ersten Jugendstudie erstellt haben. Der Zob wurde dabei von 35 Prozent,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen