Bildung in Angeln : Amtskulturring Langballig stellt Programm 2020/21 vor

Avatar_shz von 28. August 2020, 13:26 Uhr

shz+ Logo
Die Planungsgruppe des Amtskulturringes Langballig mit der Vorsitzenden Dagmar Sitterlee (Mitte vorn) präsentierte das Kulturprogramm 2020/21, dazu gehören Andrea Rauchhaus (v.l.), Jutta Franzen, Dagmar Sitterlee, Brigitte Linn und Rosemarie Mohr.
Die Planungsgruppe des Amtskulturringes Langballig mit der Vorsitzenden Dagmar Sitterlee (Mitte vorn) präsentierte das Kulturprogramm 2020/21, dazu gehören Andrea Rauchhaus (v.l.), Jutta Franzen, Dagmar Sitterlee, Brigitte Linn und Rosemarie Mohr.

Es gibt mehrere Freiluftveranstaltungen. Höhepunkte sind eine Wattexkursion und eine Greifvogelschau. Einige Veranstaltungen werden verschoben.

Langballig | Einen Monat später als üblich und wegen der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen veröffentlichte der Amtskulturring Langballig (AKL) sein Programm für die Saison 2020/21. In Form einer Broschüre wird es im gesamten Amtsbereich verteilt. Zwei Pilzwanderungen im Oktober. Die aus fünf Frauen bestehende Planungsgruppe unter Leitung der AKL-Vorsitz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen