Edeka-Markt kommt : Am Busdorfer Kreisel wird jetzt gerammt

23-13374878_23-57004624_1386942051.JPG von 29. Mai 2020, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Der große Bohrer soll in etwa zwei Wochen seine Arbeit erledigt haben.
Der große Bohrer soll in etwa zwei Wochen seine Arbeit erledigt haben.

173 Pfähle sollen den neuen Edeka-Markt im Gewerbegebiet Schleswig-Busdorf tragen. Die Eröffnung ist für Anfang 2021 geplant.

Schleswig | Es ist nicht zu übersehen und für die Anwohner auch nicht zu überhören: Am Busdorfer Kreisel ist seit ein paar Tagen eine riesige Ramme im Einsatz. Sie rammt voraussichtlich noch in den kommenden zwei Wochen insgesamt 173 Pfähle in den Boden – als Grundlage für das Fundament, auf dem in den kommenden Monaten ein neuer Edeka-Markt gebaut werden soll. Er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen