Albig gibt Startschuss für Gewerbegebiet

dsc_0022

von
19. August 2014, 19:06 Uhr

Gemeinsam mit 23 Bürgermeistern und Landrat Wolfgang Buschmann (vorn) nahm Ministerpräsident Torsten Albig (dahinter) gestern den ersten Spatenstich für das Interkommunale Gewerbegebiet Schleswig-Schuby vor. Dort sollen bis zu 300 Arbeitsplätze entstehen. Für Albig hat das Kooperations-Projekt Vorbildcharakter: „Ich wünsche mir, dass es in Schleswig-Holstein Schule macht.“ Seite 9

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen