Kultur im Dunklen : Abenteuer-Tour durchs Museum

Avatar_shz von 17. März 2019, 17:59 Uhr

shz+ Logo
Im Teddybär-Haus gehört die Begegnung mit einem lebendigen Exemplar dazu.
Im Teddybär-Haus gehört die Begegnung mit einem lebendigen Exemplar dazu.

Das Jugendzentrum bietet zwei Mal im Jahr ein besonderes Erlebnis an.

Schleswig | Wer sagt, dass nachts im Stadtmuseum nichts los ist? Manchmal gibt es hier spannende Entdeckungen zu machen. Ein Archäologe ist auf der Suche nach verschollenen Runen. Ein lebensgroßer Teddy-Bär hält ein Rätsel bereit. Und eine verirrte Reporterin brauch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen