zur Navigation springen

Von Freitagmittag bis Sonntagabend : Autobahn zwischen Schuby und Jagel gesperrt - Stau auf A7 und B76

vom

Blechlawinen auf der B76 in Schleswig: Die A7 ist in Richtung Süden bis Sonntagabend gesperrt.

shz.de von
erstellt am 16.Jun.2017 | 13:57 Uhr

Schuby | Blechlawinen auf der B76 in Schleswig: Die A7 wird ist seit Freitagmittag wischen den Anschlussstellen Schuby und Jagel in Richtung Süden voll gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten. Die Deckenschicht wird erneuert. Die Sperrung wird bis Sonntagabend andauern. Auf der Autobahn staute sich der Verkehr am Freitagmitag über mehrere Kilometer. Auch auf den Bundesstraßen 201 und 76 kam es zu Staus - zum Beispiel vor der Hasselholmer Brücke, wo sich die Schleswiger Umgehungssstraße von vier auf zwei Spuren verengt. Wer in die Schleswiger Innenstadt fahren möchte, ist gut beraten, auf die Flensburger Straße auszuweichen. Dort herrschte am Freitagnachmittag zwar etwas mehr Verkehr als üblich, zu Staus kam es zunächst aber nicht.

Karl-Heinz Roos, der Leiter des Landesbetriebs Straßenbau in Flensburg, hatte vor der Sperrung erklärt, dass er nicht mit größeren Verkehrsbehinderungen rechne. „Wir haben uns für eine Blitzaktion mit vielen Maschinen und möglichst schneller Arbeit entschieden.“ 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen