Doc Mare Apotheke : Zu wenige positive Corona-Tests: Inkassoverfahren gegen Schleswiger Teststation

Avatar_shz von 23. November 2021, 18:34 Uhr

shz+ Logo
Die DocMare Teststation von Inhaber Hermann Wighardt hatte im Vergleich zu anderen Corona-Teststationen weniger positive Tests.
Die DocMare Teststation von Inhaber Hermann Wighardt hatte im Vergleich zu anderen Corona-Teststationen weniger positive Tests.

Da die Teststation in der Schleswiger Innenstadt nur wenige positive Corona-Tests vermeldete, wurde sie nun von einem Inkassounternehmen um Stellungnahme gebeten.

Schleswig | Da die Inzidenzen im ganzen Land tendenziell wieder steigen, nutzen immer mehr Menschen wieder die kostenlosen Corona-Teststationen. Eine, die durch ihre zentrale Innenstadtlage sehr beliebt ist, ist die Doc Mare Teststation im Schleswiger Stadtweg. Diese muss sich nun einem Inkassoverfahren von der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVS...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen