Zeugen gesucht : Mann mit Messer versucht in Auto einer Schleswigerin einzudringen

Der Vorfall ereignete sich im Einmünsungsbereich Husumer Baum/Mansteinstraße.
Der Vorfall ereignete sich im Einmünsungsbereich Husumer Baum/Mansteinstraße.

Am Samstagabend versuchte ein Unbekannter in das Auto einer 25-Jährigen einzudringen. Die Polizei sucht Zeugen.

Avatar_shz von
19. April 2021, 13:13 Uhr

Schleswig | Am Samstagabend versuchte ein unbekannter Mann mit Messer in der Hand in das Auto einer 25-järhigen Schleswigerin einzudringen als sie gegen 19.20 Uhr im Einmündungsbereich Husumer Baum/Mansteinstraße am Stoppschild hielt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei der Versuch daran gescheitert, dass die Fahrzeugtüren verschlossen waren. Der Mann flüchtete in Richtung Bahnhof.

Nun sucht die Kriminalpolizei Schleswig Zeugen, die Hinweise zum Vorfall oder Täter geben können.

Bei dem gesuchten Täter handelt es sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann, der ungefähr 25 Jahre alt ist. Er hatte kurze dunkle Haare, einen Oberlippenbart, dunkle Augen, helle Haut und trug eine schwarze Bomberjacke mit Kaputze sowie eine braune Chinohose.

Hinweisgeber werden gebeten sich unter der Telefonnummer 04621/840 zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert