Testzentren in Schleswig : Sinkende Nachfrage: Immer weniger nutzen kostenlosen Corona-Schnelltest

Avatar_shz von 04. August 2021, 08:24 Uhr

shz+ Logo
Am Wochenende zum 1. August haben sich in der Drive-In-Teststation auf dem Schleihallenparkplatz knapp 600 Menschen testen lassen.
Am Wochenende zum 1. August haben sich in der Drive-In-Teststation auf dem Schleihallenparkplatz knapp 600 Menschen testen lassen.

Noch vor einigen Wochen war der Andrang groß an Corona-Schnelltestzentren. Doch inzwischen hat sich das geändert. Denn seit Ende Juli nimmt die Zahl der Corona-Infektionen zu.

Schleswig | Die Sommerferien sind offiziell seit dem 30. Juli in Schleswig-Holstein beendet. Mit ihrem Ende kommen immer mehr Reiserückkehrer wieder. Alle Urlauber, die noch nicht vollständig geimpft sind und aus einem Hochinzidenzgebiet wie Spanien kommen, müssen für mindestens zehn Tage in Quarantäne. Diese können sie mit einem negativen Test nach fünf Tagen fr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen