Digitalisierung : Schleswig-Flensburg: Wie das schnelle Internet den Bürgern nützen soll

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 13:12 Uhr

shz+ Logo
Die technischen Voraussetzungen für die Digitalisierung werden derzeit im Kreis geschaffen, nützliche Anwendungen sollen möglichst bald folgen.
Die technischen Voraussetzungen für die Digitalisierung werden derzeit im Kreis geschaffen, nützliche Anwendungen sollen möglichst bald folgen.

Der Kreis Schleswig-Flensburg hat einen Plan, wie das schnelle Internet den ländlichen Raum beleben soll. In Online-Zukunftskonferenzen können die Bürger ihre Ideen einbringen.

Schleswig | Der Digitalisierung gehört die Zukunft – gerade auch im ländlichen Raum. Sie bietet die Möglichkeit, ortsunabhängig zu arbeiten, Behördengänge von zu Hause aus zu erledigen oder per Videokonferenz den Rat besonders qualifizierter Ärzte, die etwa an einer Uni-Klinik sitzen, einzuholen und der Jugend eine Perspektive in der Region aufzuzeigen. Bis es so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen