Nach mehreren Vorfällen in Kropp : Warnung: Trickbetrüger nutzen Pandemie für ihre Zwecke

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 17:19 Uhr

shz+ Logo
Petra Witt (links) und Heinz Richert im Gespräch mit Martina Dommer, die Informationsmaterial für ihre Mutter mitnimmt.
Petra Witt (links) und Heinz Richert im Gespräch mit Martina Dommer, die Informationsmaterial für ihre Mutter mitnimmt.

Die Polizei, der Weiße Ring sowie der Kriminalpräventive Rat Kropp haben die Bürger zu mehr Wachsamkeit aufgerufen.

Kropp | In der Pandemie ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes allgegenwärtig. Aber: Diesen Umstand würden auch zunehmend Verbrecher ausnutzen, so Stephan Koop, Leiter der Kropper Polizeistation: „Hinter der Maske ist die Person kaum zu erkennen und anonymisiert. Dies erleichtert das Ausspähen potentieller Opfer sowie Diebstähle.“ Eine Bekannte von mir, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen