Discos dürfen öffnen : „Vineta“ veranstaltet nur Draußen-Treffen für Stammgäste

Avatar_shz von 24. Juni 2021, 12:45 Uhr

shz+ Logo
Das „Vineta“ in Busdorf bleibt vorerst geschlossen. Partys wollen die Betreiber drinnen erst wieder veranstalten, wenn es keine Corona-Beschränkungen mehr gibt.
Das „Vineta“ in Busdorf bleibt vorerst geschlossen. Partys wollen die Betreiber drinnen erst wieder veranstalten, wenn es keine Corona-Beschränkungen mehr gibt.

Disco-Betreiber Helmut Kruse lässt das „Vineta“ in Busdorf bis auf Weiteres geschlossen. Ein Mal im Monat soll es ein Treffen für die Stammgäste im Außenbereich geben. Von Partys könne man dabei aber nicht sprechen.

Busdorf | Disco-Fans in und um Busdorf müssen sich noch gedulden. Trotz Lockerungen der Corona-Auflagen bleibt das „Vineta“ noch geschlossen. Das teilte Betreiber Helmut Kruse auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Am Mittwoch verkündete Ministerpräsident Daniel Günther weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen. Demnach können Discotheken – unabhängig vom ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen