Verkehr in Schleswig : Schilder-Demo an der Knud-Laward-Straße

Avatar_shz von 22. März 2021, 18:33 Uhr

shz+ Logo
Eindeutige Botschaft über einem Grundstück an der Knud-Laward-Straße.
Eindeutige Botschaft über einem Grundstück an der Knud-Laward-Straße.

Die zahlreichen Schilder und Banner sind nicht zu übersehen. Bürger fordern eine andere Verkehrspolitik.

Schleswig | Es ist die nächste öffentlichkeitswirksame Aktion zweier streitbarer Bürgerinnen aus Schleswig. An der Knud-Laward-Straße sind seit Sonntag zahlreiche Banner, Spruchbänder und Tempo-30-Bilder am Straßenrand und auf Häuserfassaden zu sehen. Die Holm-Bewohnerin Marlies Jensen-Leier und die Grünen-Ratsfrau Dorothee Tams haben selbst zu Stoff und Farbe ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen