Kein Verständnis fürs Wegwerfen : Tiergarten Schleswig: Schietbüddel werden einfach in den Wald geworfen

Avatar_shz von 02. August 2021, 15:52 Uhr

shz+ Logo
Nach dem Motto „Irgendjemand wird den Müll schon abholen“, werden die Hundekotbeutel nach und nach auf einen Haufen am Wegesrand geworfen.
Nach dem Motto „Irgendjemand wird den Müll schon abholen“, werden die Hundekotbeutel nach und nach auf einen Haufen am Wegesrand geworfen.

An mehreren Wegen, die in den Stadtwald führen, finden sich unappetitlich große Sammlungen von vollen Hundekotbeuteln.

Schleswig | „Das ist ein echtes Ärgernis“, sagt Jens Bagehorn-Delor. Was der Grünplaner der Stadt Schleswig meint? Gleich an mehreren Stellen im Tiergarten häufen sich volle Hundekotbeutel, einfach so am Wegesrand abgelegt. Da keine Mülleimer in unmittelbarer Nähe stehen, meinen manche Hundebesitzer offenbar, dass man die vollen Schietbüddel gesammelt irgendwo an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen