Suchthilfezentrum Schleswig : Suchttherapeut Wolfgang Grote: „Ein klares „Jein“ zur Cannabis-Legalisierung“

Avatar_shz von 28. Oktober 2021, 19:08 Uhr

shz+ Logo
Wolfgang Grote, Leiter des Schleswiger Suchthilfezentrums, ist gegen eine Kriminalisierung, aber wünscht sich mehr Aufklärung über die Gefahren von Cannabis.
Wolfgang Grote, Leiter des Schleswiger Suchthilfezentrums, ist gegen eine Kriminalisierung, aber wünscht sich mehr Aufklärung über die Gefahren von Cannabis.

Der Leiter des Schleswiger Suchthilfezentrums sieht die Diskussion um eine Cannabis-Legalisierung kritisch. Im Interview erklärt Wolfgang Grote, wie eine Legalisierung der Droge sinnvoll wäre und was dazu gehören müsste.

Schleswig | Wolfgang Grote ist Sozialpädagoge, Suchttherapeut und Leiter des Schleswiger Suchthilfezentrums. Die aktuellen Pläne der künftigen Ampel-Koalition für eine Legalisierung von Cannabis sieht er zwiespältig und auch kritisch. Im Interview mit SN-Stadtreporter Stephan Schaar erklärt er, welche Gefahren von Cannabis ausgehen – und wie eine Legalisierung si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen