Von Fahrdorf bis Fleckeby : Stromausfall an der Schlei – Bagger reißt 20.000 Volt-Leitung durch

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 13:29 Uhr

shz+ Logo
Stromausfall an der Schlei: Eine beschädigte Leitung sorgte für eine Überspannung.
Stromausfall an der Schlei: Eine beschädigte Leitung sorgte für eine Überspannung.

Zur Mittagszeit ging in Fahrdorf, Fleckeby und der Region dazwischen am Donnerstag kurzzeitig das Licht aus. Die SH Netz AG konnte die Haushalte jedoch schnell wieder ans Netz bringen.

Fahrdorf | Am Donnerstag kam es in Fahrdorf, Fleckeby und der Region dazwischen zu Stromausfällen. Die Störung hielt über den Mittag – von 11:34 Uhr bis etwa 12:20 Uhr an, konnte inzwischen aber wieder behoben werden, teilt Ove Struck, Pressesprecher der zuständigen SH Netz AG mit. 20.000 Volt-Leitung durchgerissen Ursache für den Stromausfall war ein Tief...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen